mit Torsten Feig und Amelie Auer – Groß und Klein auf Gerolzhofens Bühnen begeistern.

Das Karussell dreht sich

„Ihr seid hier, und das hat eine Bedeutung für mich“, ruft Amelie Auer als Maria Magdalena im gleichnamigen Theaterstück ihren Zuschauern zu. Das Zitat spricht auch dem Team von „das Karussell e. V.“ aus der Seele: Es möchte mit seinen Auftritten Hemmschwellen abbauen, einen spielerischen Zugang zum Theater schaffen und Begeisterung für Kunst und Kultur wecken.

 

Im Karussell sitzen neben Amelie ihr Bruder
Christoph, Schwägerin Caro sowie 

Schwester Annika mit Ehemann Torsten.

Für Studium und Beruf zog es sie in Großstädte; mittlerweile sind alle in die Heimat nach Gerolzhofen zurückgekehrt. Hier gründeten sie eigene Familien – und vor fünf Jahren auch ihren gemeinnützigen Verein, mit dem sie gemeinsam mit der Stadt Gerolzhofen Freiräume für Begegnungen kreieren. 

Ihre Projekte sind vielschichtig: Theaterstücke, Hörspiele, das Kinderfestival „Die Pusteblume“; vor kurzem haben sie mit „Leo&Lea Löwenzahn“ sogar ein illustriertes Vorlese-Theater herausgebracht.

 

Beruflich gehen die Fünf getrennte Wege. „Das schafft finanzielle und kreative Freiheit“, erklärt Torsten das Erfolgsrezept. Ein besonderes Anliegen sind ihnen faire Gagen, die die Wertigkeit künstlerischer Arbeit untermauern.

_DSC6072
_DSC6003
_DSC5979

Die Gastlichen Fünf

Marco Maiberger  - Geschäftsführer - 

Marktplatz 1   D-97332 Volkach 

Telefon 09381 - 40112 

tourismus@volkach.de