Gerolzhofen – Tor zum Steigerwald

Facettenreiche Kultur, aktive Erholung und wohltuendes Grün

Kultur

Stadtmauern, uralte Bäume in der Allee, stolze Bürgerhäuser, außergewöhnliche Museen, und der berühmte „Steigerwalddom“ mit seinen herausragenden Konzerten. Dazu das kleine Stadttheater mit seinen aufwendigen Inszenierungen. Gerolzhofen ist gelebte Geschichte und ein echtes Kulturerlebnis.

 

Erholung

Gerolzhofen ist der ideale Ausgangspunkt für eine aktive Erholung. Von einer Wanderung durch die Weinberge bis zur Radtour durch die lichtdurchfluteten Mischwälder des Steigerwaldes, hier kann man nach Herzenslust aktiv sein. Und wer nach all der Bewegung noch eine Erfrischung benötigt, entspannt im Badeparadies Geomaris.

 

Das Tor zum Steigerwald

Gerolzhofen bietet Natur pur in den weitläufigen Waldgebieten, die am Stadtrand beginnen. Vom stadteigenen Bürgerwald mit einem Walderlebnispfad bis hin zum „Wald der Zukunft“ am Gerolzhöfer Kräutergarten im Süden der Stadt ist für jeden etwas dabei. Auch im Altstadtbereich ist Gerolzhofen ganz schön grün mit seinem Bibelgarten, der „essbaren Stadt“ und dem „Schmuckstück“ – einer die Stadt umschließenden Allee. Genießen Sie die Natur in Gerolzhofen, dem Tor zum Steigerwald.

Die Gastlichen Fünf

Marco Maiberger  - Geschäftsführer - 

Marktplatz 1   D-97332 Volkach 

Telefon 09381 - 40112 

tourismus@volkach.de